Nächster Halt: Selbstständigkeit?

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung „Chefin/Chef“ zu werden. Aus meiner eigenen Erfahrung heraus kann ich Dich nur ermutigen, diesen Schritt zu gehen: Ich bin seit mehr als 20 Jahren leidenschaftlich gerne selbstständiger Unternehmensberater. Trotz meines Enthusiasmuses ist klar, die Gründung/Übernahme eines Unternehmens stellt ein Risiko dar. Dieses Risiko kann allerdings durch eine gute Vorbereitung reduziert werden:

  • Fragen klären wie zum Beispiel: Welche Rechtsform ist die richtige für mich? Wie kann ich Kunden gewinnen?
  • Entscheidungen treffen wie zum Beispiel: Einzelunternehmen oder GmbH! Klassische Werbung oder Social Media!
  • Zahlen planen wie zum Beispiel: Umsätze, Kosten, Liqudität, Preise, usw.!

Die Ergebnisse von „Fragen klären und Co“ stellen die Inhalte Deines Businessplanes dar. Dein Businessplan ist die Voraussetzung um…

  • staatliche Förderungen (Kredite, Zuschüsse, Bürgschaften) beantragen zu können
  • mit Banken/Investoren über eine Finanzierung/Beteiligung verhandeln zu können
  • Deine Erfolgschancen deutlich steigern zu können

Falls Du Deine Unternehmensgründung nicht alleine planen und umsetzen möchtest, sondern immer ein erfahrener Experte an Deiner Seite sein soll, dann werde ich sehr gerne Dein Gründungscoach. Ergebnis meines Coachings wird Dein professioneller Businessplan sein!

Meine Gründungscoachings sind übrigens in vielen Bundesländern förderfähig. Das heißt konkret: Du bekommst einen 50 %igen Zuschuss auf mein Beratungshonorar. Bei durchschnittlichen Kosten für ein Gründungscoaching von 2.400,00 €/netto, erhältst Du einen Zuschuss von 1.2000,00 €! Dein Eigenanteil liegt damit ebenfalls 1.200,00 €. Ein Gründungscoaching bedeutet für Dich eine Investition in eine sichere und damit erfolgreiche Selbstständigkeit!

Ein erstes Gespräch über eine mögliche Zusammenarbeit, zum Beispiel ein Telefonat oder Zoom-Meeting, biete ich Dir selbstverständlich kostenfrei an. Zur Vereinbarung eines Termins klick einfach auf den folgenden Link https://www.funk-beratung.de/live/kontakt/

 

 

 

Gründungsstipendium – Start.in.RLP

Das gab es in Rheinland-Pfalz noch nicht: EIN GRÜNDUNGSSTIPENDIUM!!!! Seit 15. Oktober 2021 kannst Du „Start.in.RLP“ beantragen. Die Förderung erfolgt in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses. Die maximale Höhe des Zuschusses beträgt pro Gründendem 1.000,00 Euro (brutto) je Monat. Das Stipendium kann für einen Zeitraum von maximal 12 Monaten bezogen werden. Fragen zum Gründungsstipendium beantworte ich Dir gerne im Rahmen eines Telefonates oder Zoom-Meeting´s; selbstverständlich kostenfrei. Zur Vereinbarung eines Termins klick einfach auf den folgenden Link https://www.funk-beratung.de/live/kontakt/

Damit Du Dich für das Gründungsstipendium bewerben kannst, benötigst Du einen Businessplan. Businesspläne erstelle ich leidenschaftlich gerne. Melde Dich über den folgenden Link bei mir, falls ich Dich bei der Erstellung Deines Businessplanes unterstützen darf: https://www.funk-beratung.de/live/kontakt/

Meine Gründungscoachings zur Erstellung eines Businessplanes sind übrigens förderfähig. Das heißt konkret: Du bekommst einen 50 %igen Zuschuss auf mein Beratungshonorar. Bei durchschnittlichen Kosten für ein Gründungscoaching von 2.400,00 €/netto, erhältst Du einen Zuschuss von 1.2000,00 €! Dein Eigenanteil liegt damit ebenfalls 1.200,00 €.

Ein Gründungscoaching bedeutet für Dich: Eine Investition in eine sichere und damit erfolgreiche Zukunft als Unternehmerin/Unternehmer!