Betriebswirtschaftliche Unternehmensführung

Der Tag hat nur 24-Stunden! Daher bleibt Ihnen im Tagesgeschäft oft nur wenig Zeit für Fragen der betriebswirtschaftlichen Unternehmensführung? Oder ist der „kaufmännische Bereich“ generell nicht Ihr „Steckenpferd“? Damit sich diese Situationen nicht negativ auf Umsatz und Gewinn auswirken, übernehmen wir als Ihr „externer kaufmännischer Mitarbeiter“ erfolgsrelevante betriebswirtschaftliche Aufgaben. Was dürfen wir für Sie tun?

  • Analyse Ihrer „Jahresabschlüsse“ bzw. „Betriebswirtschaftlichen Auswertungen“; Was sagen uns Ihre Zahlen?
    • Stimmt die Rendite?
    • Reicht die Liquidität?
    • Wo gibt es Sparpotenziale?
    • Entwickeln sich „Umsatz und Ertrag“ bzw. „Vermögen und Finanzierung“ zu Ihrer Zufriedenheit?
  • Planung Ihrer zukünftigen Umsätze, Kosten, Gewinne und Liquidität (3-Jahres-Planung); inklusive eines regelmäßigen Soll-/Ist-Vergleiches.
    • So wissen Sie früh genug, was zu tun ist, damit Sie Ihre Ziele erreichen.
    • Ihr Hausbankrating kann so deutlich verbessert werden; dies erhöht Finanzierungschancen zu günstigen Zinsen.
  • Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten.
    • Durch eine professionelle Angebotserstellung erhalten Sie mehr rentable Kundenaufträge; Ihre „Erfolgsquote“ steigt!
    • So stimmen in Ihrem Unternehmen Umsatz und Gewinn.
  • Optimierung von Betriebsabläufen. Eine effiziente Organisation…
    • hilft Ihnen beim Kosten sparen.
    • „begeistert“ Kunden, weil Sie Ihre Termine einhalten.
    • vermeidet, dass Ihnen teure Fehler unterlaufen.

Falls sich Ihr Unternehmen gerade in einer schwierigen Situation befindet, dann…

  • analysieren wir für Sie, woran das liegt.
  • legen wir gemeinsam mit Ihnen Maßnahmen fest, damit Ihr Unternehmen schnell wieder die gewünschten Erfolge erzielt.
  • erstellen wir, falls erforderlich, für Ihre Hausbank eine so genannte „Fortführungsprognose“.

Als akkreditiertes Beratungsunternehmen werden unsere Beratungen im Bereich „Betriebswirtschaftliche Unternehmensführung“ bezuschusst. Die KfW-Förderbank gewährt im Rahmen des Programms „Gründercoaching Deutschland“ einen Zuschuss in Höhe von maximal 2.000,000 € in den alten Bundesländern und von maximal 3.000,00 € in den neuen Bundesländern. Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz gewährt für betriebswirtschaftliche Beratungen einen Zuschuss bis maximal 6.000,00 €. Die Beratungszuschüsse des „Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle“ liegen bei maximal 1.500,00 €. Welche Zuschüsse für Sie möglich sind, klären wir gerne in einem unverbindlichen Gespräch.

Sie möchten mehr zu unseren Beratungsleistungen im Bereich „Betriebswirtschaftliche Unternehmensführung“ wissen? Nehmen Sie über das folgende Onlineformular einfach Kontakt mit uns auf:

* Pflichtfeld
Ich interessiere mich für die….